Eine allgemein gehaltene Anleitung für die Herstellung eines Gesichtsteils mit Silikon und Additiven von Smooth-on. Wir legen den Fokus hierbei auf die Herstellung des eigentlichen Gesichtsteils. Um möglichst viel Mimik zu ermöglichen wird das Teil sehr weich gestaltet und muss daher eingekapselt werden. So wird dann zum Beispiel die Katzenschnauze aus dem Märchen “Der gestiefelte Kater”, hergestellt.

Siehe dir auch hierzu den zur Herstellung ergänzenden Beitrag und die Applikation von Prosthetics an.

Die hier gezeigten Techniken verwenden giftige oder reizende Materialien und benötigten geeignete Schutzmaßnahmen. Hierzu gehören Atemschutzmasken, eine Abzugsanlage und geeignete Handschuhe. Unbedingt die Hinweise der offiziellen Sicherheitsdatenblätter befolgen!

Für den vollständigen Beitrag ist eine kostenlose Registrierung erforderlich.

Jetzt kostenlos Registrieren.

Du bist schon Registriert?
Du fandest den Beitrag interessant, informativ oder hilfreich? Dann würde ich mich freuen wenn du den Beitrag teilst.
, , , , ,

4 Antworten zu “Herstellung eines Gesichtsteils”

  1. Wonderful blog! Do you have any hints for aspiring writers?

    I’m hoping to start my own site soon but I’m a little lost on everything.
    Would you suggest starting with a free platform like WordPress or go for a paid option? There are so many options out there that I’m
    totally overwhelmed .. Any ideas? Thank you!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert