Der Elefantenfuß – die Planung

Der Elefantenfuß – die Planung

15. Oktober 2020 Allgemein Formbau Members Special effects Techniken 1

Die Regie führte Markus Dietz und die Ausstattung übernahm Mayke Hegger.

Die erste Besprechung für das Stück „Der zerbrochne Krug“ hatten wir schon im März 2020. Es war abzusehen dass das Stück durch Covid-19 unter Auflagen aufgeführt werden muss.

erste Ideen und Notizen während der Besprechung

Trotzdem sollte der Darsteller einen Elefantenfuß bekommen. Aufgrund der Befestigungsmöglichkeiten wurde im weiteren Verlauf daraus ein Bein.

Für den vollständigen Beitrag ist eine kostenlose Registrierung erforderlich.
Jetzt kostenlos Registrieren.
Mit einem Klick auf den Button wirst du zum Login-Bereich weitergeleitet.
Wenn du bereits angemeldet bist kommst du hier automatisch zum Gruppenformular um der Gruppe beizutreten.

     

    Eine Antwort

    1. Konstantin Melchger sagt:

      Hier ist ein kurzer Blick auf das Ergebnis:
      https://youtu.be/WtP53kYUglM

    Schreibe einen Kommentar

    This website uses cookies. By continuing to use this site, you accept our use of cookies.  Mehr erfahren